Zurück   Das Erotikforum > Unsere Erotik Ecke - die schönste Nebensache > Erotischer Small Talk

Hinweise

Erotischer Small Talk Diskussionen über Dies und Das - keine Themenvorgabe -> Hauptsache erotisch

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2018, 20:26   #2021
Caldera
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Caldera

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: 09.12.2018 21:09
dabei seit: 25.01.2014
Land: Deutschland

Weiblich
Beiträge: 16.536

Danke
Thanks (abgegeben): 10938
Thanks (bekommen): 15095

Caldera ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Also, H.v.W., nirgends ist, wer überall ist.

Nicht nur nach deinen schriftlichen Mitteilungen, sondern auch nach dem, was ich höre, darf ich Gutes von dir hoffen: Du hastest nicht hin und her und zerstreust dich nicht durch häufigen Ortswechsel.

Überlege zusammen mit der Natur der Dinge: Sie wird dir sagen, dass sie sowohl den Tag als auch die Nacht gemacht hat.
__________________






Ich weiß nicht immer, was ich will,
aber ich weiß ganz genau,
was ich nicht will.
Stanley Kubrick
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 08.01.2018, 07:50   #2022
Saarboy
Der kleine Hobbit
 
Benutzerbild von Saarboy

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: Heute 10:54
dabei seit: 21.05.2011
Ort: Mittelerde/Auenland/Hobbingen

Männlich
Beiträge: 21.779

Kontakte: nein

Danke

Saarboy ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Zitat:
Zitat von Caldera Beitrag anzeigen
Also, Saarboy, erste Anforderung an eine Geistesverfassung, die als eine wohlgeordnete gelten soll, ist meines Erachtens die Fähigkeit, den Schritt zu hemmen und Einkehr in sich selbst zu halten.
Die Einkehr in mich selbst habe ich schon mal versucht und bin in mich gegangen, aber ich habe mich in mir verlaufen.
Zitat:
Zitat von Caldera Beitrag anzeigen
Also, H.v.W., nirgends ist, wer überall ist.
Also überall und nirgends.

Nicht nur nach deinen schriftlichen Mitteilungen, sondern auch nach dem, was ich höre, darf ich Gutes von dir hoffen: Du hastest nicht hin und her und zerstreust dich nicht durch häufigen Ortswechsel.

Mit 7 kg Übergewicht lässt sich auch nur schwerlich hasten.

__________________
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 08.01.2018, 17:20   #2023
Siegelbruch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Siegelbruch

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: 16.07.2018 19:50
dabei seit: 30.03.2012
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 805

Kontakte: ja

Danke
Thanks (abgegeben): 0
Thanks (bekommen): 56

Siegelbruch ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Also H.v.W. Wildschweinspuren aufspüren ist auch kein Fortschritt, du wirst sicherlich spüren, wohin sie dich führen.

Wenn die Männer erst einmal einsehen, dass das langfristig ein Rückschritt ist, was sie kurzfristig halten für einen Fortschritt, dann spielt sicherlich auch Caldera wieder mit.
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 13.03.2018, 16:35   #2024
Siegelbruch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Siegelbruch

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: 16.07.2018 19:50
dabei seit: 30.03.2012
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 805

Kontakte: ja

Danke
Thanks (abgegeben): 0
Thanks (bekommen): 56

Siegelbruch ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Mann und Frau im belebenden Rotationsaustausch der innerlich aufgebauten Energie? Nein, denn die Moral führt, in dieser Seelenrecyclingwelt des Todes und der Wiedergeburt, Regie

Die Moral besagt: „Der Dreck muss weg!“ Was definiert nun aber die Moral, die noch niemals von jemand logisch definiert wurde, als Dreck? Ich sage: „Dummheit die moralisiert, die dient keinem höheren Zweck.“

Wer nicht logisch fundiert bei seinem ursprünglichen Lebenstrieb der geschlechtlichen Verbindung bleibt, das ist der, der sich dann über seinen selbstmörderischen Verstoffwechslungsprozesse verschleißt und selbst abtreibt, seine verinnerlichte Selbsttötungsmoral ist es, die ihn somit (Magen sauer) aufreibt.

Ja, die kleinen Kindergartenmenschen auf Erden, sie wollen nicht unbedingt geistig reif und aufbauend handlungsfähig werden, sie wollen nur in geschmackvoller Weise, so wie es ihnen (eben in ihren Selbstzersetzungswahn) am besten schmeckt (eben verdeckt aufreizend neckisch, und möglichst verdreckt bzw. linkisch dreckisch = Dreck ich), miteinander spielen, um somit in tödlicher Weise moralischer Art, dabei aufeinander (schadenfroh) zu zielen. Nein, sie wollen dann dabei auch nicht, als Mann und Frau, eben der sittlich hervorgehobenen Moral wegen, in austauschend stillender Ergänzungsweise, körperlich miteinander verbindlich sein, denn obwohl sie die körperlichen Geschlechtsdrüsen (in aneinander funktional angepasster Weise), eben zum körperlichen Rotationsaustausch ihrer gegenseitig belebenden Verflüssigungsenergie, die der abschmelzenden Art (die eigentlich begierig danach trachtet, durch ein orgiastisches Erleben in einen feinstofflicheren Aggregatzustand der Verflüssigung über zu gehen), zur Verfügung haben, erscheint ihnen die ganze Sache, schon im Ansatz des Gedankens, viel zu unvorstellbar und zu schmutzig unrein, denn das wäre ja nun wirklich zu schön um wahr zu sein. Denn zuerst würde er dabei, eben als Genießer, ihren anschwellenden Herzraum, mündlich anheizend und anreizend zum Schmelzen bringen und in sich hinein ergiessen, und danach sackt er dann auch noch, als reinigender Wandler ihrer in ihm eingeflossenen Energie, mit seinem Anschlussglied der Veredelungsweitergabe, in ihren immer ansaugkräftiger werdenden Beckenraum (ja in einen wahrsten Beckentraum unendlicher Aufstiegswellenkontraktion) hinein, denn sie möchte nun, durch seine in ihr aufsteigende Blutbahnfüllung, in allen ihren zu veredelnden Körperzellen (Herzraum anschwellend und kribblig prickelnd) belebt sein. Doch genau solche Eintracht ist eben, in ihrem irdischen Kindergarten der neckischen „Mensch ärgere dich nicht“ Spiele, unvorstellbar für sie, deswegen sorgt sie nun aber, seit Evas Zeiten (die Zeiten, die installiert und eingerichtet wurden von der paradiesischen Beraterschlange), mit ihrer Vernunft, dafür, dass sie ein Leben lang immer menschenwürdiger und unantastbarer (eben als Mann und Frau im Selbstvergiftungsstau) nebeneinander her vegetieren (leichter kann nämlich niemand seine Lebenskraft bzw. Lebensmotivation verlieren) und jeder für sich als faulig abgestandener Staukörper (als ein aufgeblähter Zombie) der sauren Leichengiftbildung (die Bildung die bei ihnen als Liebe durch den sauren Magen geht) geht ein, denn schließlich muss der Tod und die Wiedergeburt, der nebeneinander her frustenden und dabei innerlich verfaulenden Männer und Frauen, gewährleistet sein, die Erde ist nämlich ein, durch die anständige Moral des menschlichen Verwesungsprozesses betriebenes Energiekraftwerk, und dazu muss der Mensch nun einmal, ohne die Möglichkeit eines konstanten sexuellen Druckausgleichs, der konstruktiv aufbauenden und belebenden Art, immer hoch explosiv (z. B. unter monatlichen Regeldruck stehend) geladen sein, denn durch das, was ihm dabei hysterisch erregend unter die Haut geht, oder ihm in den von Migräne geplagten Kopf hinein schießt, geht er als eitel Aufgeblasener, immer mehr in abblasender Weise, der sich selbst zusammenfaltenden Wechseljahrs-Harmonieart des Alterungsprozesses, ein.

Also ihr moralisch Infizierten und Bekloppten, wollt ihr ewig inkarnierte Brennstäbe der Verbindungsunfähigkeit auf Erden sein, an dem Energieverlust, den ihr dabei über die Stresssituation des Alterns erleidet, eben weil ein körperlich belebender Ergänzungsaustausch (eben einer, der die Blutung der Regel bei ihr stoppt) zwischen Mann und Frau, wegen seiner moralischen Pervertierung gedankenloser Art, scheinbar untragbar ist, gehen alle gern, wie es sich gehört, friedhöflich ein, dabei völlig ausgebrannt und jeder für sich, vom anderen isoliert und allein. Die Energie, die aus dem irdischen Mordprinzip „TEILE UND HERRSCHE“ gewonnen wird, die muss nun einmal für die irdischen Seelenrecycling- und Reinkarnationskraftwerksbetreiber (eben als heimliche bis unheimliche Schadenfreude) immer verfügbar sein. Der geistig Umnachtete und Dumme also (eben der, der es liebt immer wieder als Kanonenfutter verheizt zu werden) immer wieder auf dem Isolationsplaneten Erde inkarniert, weil er den von allem befreienden Ergänzungsaustausch höherdimensionaler Art, eben den zwischen Mann und Frau, einfach nicht kapiert, er will es auch nicht, denn er ist diesbezüglich moralisch stigmatisiert und auf die Vergesellschaftungslinie des Todes programmiert.

Dieser Sog des Ergänzugsaustauschs reinigt (so wie es der Wirkkraft des kosmischen Soges nun einmal zueigen ist) bei allen sich dessen geistig bewussten Männern und Frauen, alle innerkörperlichen Kanalisationen, das brauche ich ja wohl nicht sonderlich betonen, nein, in Gottes Himmelreich wird niemals ein innerlich verschmutztes Paar (welches unter Druck steht und nicht im gegenseitig reinigenden Sogaspekt verankert ist), eben eines der scheinbaren Ehelichkeit körperlich und geistig unverbindlicher Art, wohnen.

DAS UNIPERVERSUM PER VERS
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 13.03.2018, 17:20   #2025
Caldera
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Caldera

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: 09.12.2018 21:09
dabei seit: 25.01.2014
Land: Deutschland

Weiblich
Beiträge: 16.536

Danke
Thanks (abgegeben): 10938
Thanks (bekommen): 15095

Caldera ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Aber mich tröstet nicht nur deine Rede und die beinahe gemeinsame Teilnahme am Kummer, sondern auch dein Einfluss; denn ich glaube, dass es schändlich sei, halte es für eine Schande, dass ich mein Unglück nicht so ertrage, wie du, der du mit solcher Weisheit ausgestattest bist, glaubst, dass man es ertragen müsse .
Aber bisweilen werde ich überwältigt und widerstehe nur mit Mühe dem Schmerz, weil mir diese Trostmittel ausgehen, die den Übrigen, deren Beispiele ich mir vor Augen halte, in einem ähnlichen Schicksalschlag nicht gefehlt haben.
__________________






Ich weiß nicht immer, was ich will,
aber ich weiß ganz genau,
was ich nicht will.
Stanley Kubrick
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 13.03.2018, 17:51   #2026
Siegelbruch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Siegelbruch

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: 16.07.2018 19:50
dabei seit: 30.03.2012
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 805

Kontakte: ja

Danke
Thanks (abgegeben): 0
Thanks (bekommen): 56

Siegelbruch ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Ja Caldera, es ist kein leichtes Unterfangen, in dieser Welt dem Untergang in der Dummheit zu entgehen, wenn man nämlich wissend ist, so kann man einen Partner bzw. eine Partnerin nicht mehr mit den gleichen Augen sehen. Mann fragt sich dann nämlich, will sie etwas von dem Wissen verstehen? Doch aus dieser Perspektive heraus betrachtet, da wird wohl noch viel an mir vorbei gehen.
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 13.03.2018, 20:01   #2027
Caldera
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Caldera

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: 09.12.2018 21:09
dabei seit: 25.01.2014
Land: Deutschland

Weiblich
Beiträge: 16.536

Danke
Thanks (abgegeben): 10938
Thanks (bekommen): 15095

Caldera ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Der Ehrgeiz zwang viele Menschen falsch zu werden, das eine verschlossen im Herzen, das andere bereit auf der Zunge zu halten, die Freundschaft und Feindschaft nicht nach dem inneren Wert, sondern nach dem äußeren Nutzen zu beurteilen und mehr eine gute Miene als einen guten Geist zu haben.
__________________






Ich weiß nicht immer, was ich will,
aber ich weiß ganz genau,
was ich nicht will.
Stanley Kubrick
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 13.03.2018, 20:34   #2028
Siegelbruch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Siegelbruch

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: 16.07.2018 19:50
dabei seit: 30.03.2012
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 805

Kontakte: ja

Danke
Thanks (abgegeben): 0
Thanks (bekommen): 56

Siegelbruch ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Ja, bei vielen sieht man an ihrer verkrampften Miene, dass ihr Geist ständig entgleist, dieser Umstand hat sie schnell vergreist, die Moral ist es, die ein jeder von ihnen anpreist, über die dadurch in ihm gebildete Säure er sich somit selbst verspeist, es fehlt ihm somit, in seinem Selbstekel, jede Anziehung von Körper zu Körper und von Geist zu Geist, denn ohne Klärung durch den Geist, der Körper in die ekelhaftige Versauerung hinein vergreist.
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 15.03.2018, 16:26   #2029
Caldera
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Caldera

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: 09.12.2018 21:09
dabei seit: 25.01.2014
Land: Deutschland

Weiblich
Beiträge: 16.536

Danke
Thanks (abgegeben): 10938
Thanks (bekommen): 15095

Caldera ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Aber in der Tat werden alle Sachen vom Schicksal beherrscht; Dieses verdunkelt oder erhellt die Sachen mehre nach Laune, als nach dem wahren Wert.
Nachdem Reichtum begonnen hatte, Ehre zu sein, und als Ruhm, Herrschaft und Macht ihm folgten, begann die Tugend zu erlahmen, und Armut als Schande zu gelten, die Redlichkeit als Übelwollen zu halten.
__________________






Ich weiß nicht immer, was ich will,
aber ich weiß ganz genau,
was ich nicht will.
Stanley Kubrick
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Alt 15.03.2018, 21:19   #2030
Siegelbruch
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Siegelbruch

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: 16.07.2018 19:50
dabei seit: 30.03.2012
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 805

Kontakte: ja

Danke
Thanks (abgegeben): 0
Thanks (bekommen): 56

Siegelbruch ist offline

AW: Wer hat Angst vor der Wahrheit hinter der Sexualität, die ihn erregt?

Ja Caldera, eine wirklich verdrehte Welt, man kann nur hoffen, dass sich durch den Klimawandel alsbald der Schmelzpunkt aller Lügen einstellt, Männer und Frauen sind dann endlich alle in einem anderen Aggregatzustand, der ihnen, wegen der nackten Wahrheit, besser gefällt.
 
Private Nachricht schicken nach Oben
Thema geschlossen

Stichworte
angst, sex, sexualität

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Erotikauktionen Erotus


Die geilsten Swingerclubs in Österreich!

Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
{vb:raw cronimage} Navbar with Avatar by KolbiAd Management plugin by RedTyger
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.

Page generated in 0,53125 seconds with 18 queries