Zurück   Das Erotikforum > Unsere Erotik Ecke - die schönste Nebensache > Erotischer Small Talk

Hinweise

Erotischer Small Talk Diskussionen über Dies und Das - keine Themenvorgabe -> Hauptsache erotisch

Umfrageergebnis anzeigen: War das sexuelle Belästigung
Ja, auch das ist sexuelle Belästigung 0 0%
Er ist halt ein Genießer 2 8,33%
Für mich wäre das auch nur ein Spaß gewesen 19 79,17%
Ich wäre stolz auf die Wirkung meiner tollen Figur gewesen 14 58,33%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2018, 08:26   #21
Saarboy
Der kleine Hobbit
 
Benutzerbild von Saarboy

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: Gestern 23:36
dabei seit: 21.05.2011
Ort: Mittelerde/Auenland/Hobbingen

Männlich
Beiträge: 21.769

Kontakte: nein

Danke

Saarboy ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Zitat:
Zitat von fairy Beitrag anzeigen
Ich bin auch so ein Mensch, der fremde Menschen in einem Abstand von mindestens 50cm nicht mag.
Ich kannte mal einen Italiener, der ist mir auch dauernd näher gekommen, wenn ich dann etwas abgerückt bin ist er wieder näher gekommen.

Und was sitzt neben mir? Eine ziemlich übergewichtige Frau, also ich hab nichts gegen Menschen mit Übergewicht, aber die rückte mir dermaßen auf die Pelle, dass es für mich fast unerträglich wurde.....
Im Bus ist es auch schlimm wenn so jemand neben einem sitzt, deshalb bleibe ich lieber stehen. Aber wenn der Bus voll ist, macht es mir (fast) nichts aus wenn die Leute dicht gedrängt stehen. Es kommt natürlich drauf an was da neben mir steht, ein Mann oder eine Frau.

Und an einer Supermarktkasse kann ich schon mal richtig grantig werden, wenn mir jemand auf die Pelle rückt, denn dort ist weiß Gott immer Platz nach hinten.....
Wenn sie einen dann noch dauernd mit dem Einkaufswagen anstoßen.

Aber in einer Apotheke hätte ich kein Problem mit Flummy, wenn ich sehen würde, dass er zu einer anderen Kasse geht und damit meinen Bereich durchqueren müsste.
Was ich aber auch hasse, wenn manche Leute in einer Schlange einen riesigen Abstand halten, so dass noch 2 Leute dazwischen passen würden. Die Schlange wird dadurch nur unötig lang. Da habe ich auch schon mal mit einem Streit bekommen weil ich mich dann einfach in die Lücke gestellt habe.
__________________
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 16:03   #22
Jean-Claude
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jean-Claude

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: 08.12.2018 17:20
dabei seit: 05.02.2015
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 3.497

Kontakte: nein
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 1648
Thanks (bekommen): 2981

Jean-Claude ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Die Gesellschaft hat sich verändert, zum Teil positiv aber auch negativ.
Zum Positiven: Völlig undenkar, heute noch "Neger", "Schlitzauge", "Spaghetti (zu einem Italiener)" . . . zu sagen.
Bei uns gab es vor einigen Jahren einen mittelgroßen Aufstand, weil auf die Gläser eines Weinfestes der Spruch "Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber". Sowas ist doch vollkommen aus der Zeit gefallen.

Ich vermute mal, Dein Beispiel liegt schon länger zurück. Was damals vollkommen OK war, wäre heute nur noch in einer sehr spezifischen Konstellation akzeptabel.

Meine Antwort ist also (leider keine Option die Deine Liste anbietet):
Früher keine Belästigung, heute wohl.
__________________
"Ein Wolf ist der Mensch dem Menschen, kein Mensch, solange er nicht weiß welcher Art der andere ist."
[Titus Maccius Plautus]
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 17:28   #23
Flummy12
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flummy12

 
Mein Alter: 61 - 70
Last Online: Heute 05:49
dabei seit: 17.11.2015
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 1.966

Kontakte: nein

Danke
Thanks (abgegeben): 1604
Thanks (bekommen): 1834
Meine Stimmung: entspannt

Flummy12 ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Beitrag anzeigen


Meine Antwort ist also (leider keine Option die Deine Liste anbietet):
Früher keine Belästigung, heute wohl.

Mir ist schon klar, was Du sagen möchtest. Aber ist es nicht schade, dass heutzutage der Zeitgeist darüber entscheidet, ob wir ehrlich unsere Meinung sagen (und auch noch Freude daran haben wie im Beispiel meiner Frau), oder ob wir etwas anderes sagen als wir eigentlich würden?

Geändert von Flummy12 (24.09.2018 um 18:41 Uhr)
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 19:13   #24
klausi
unbequemer User
 
Benutzerbild von klausi

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 22:34
dabei seit: 21.05.2011
Land: Deutschland

Männlich
Beiträge: 11.356

Kontakte: nein

Danke
Thanks (abgegeben): 45960
Thanks (bekommen): 6586

klausi ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Beitrag anzeigen
Die Gesellschaft hat sich verändert, zum Teil positiv aber auch negativ.
Zum Positiven: Völlig undenkar, heute noch "Neger" zu sagen.
Du bist Dir aber schon darüber im Klaren, daß sich die dunkelhäutigen Amerikaner zumindest darüber köstlich amüsieren und der Meinung sind, wir würden's massiv übertreiben?!
habt Ihr eine amerikanische Kaserne in der Nähe? dann solltest Du mal die Kneipen aufsuchen, in denen die GI's verkehren und das Gespräch suchen...
__________________
Mein Leben wäre so viel einfacher, wenn ich ein gewalttätiger Soziopath wäre...


gesendet von meinem Laptop, meistens vor mir auf dem Tisch...


 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 19:56   #25
malanders67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von malanders67

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 22:59
dabei seit: 01.06.2011
Land: Deutschland
Ort: NRW

Männlich
Beiträge: 6.204

Kontakte: ja
Ich suche: Frau
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 3356
Thanks (bekommen): 3556
Meine Stimmung: wuschig

malanders67 ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Die Bemerkung ist anzüglich, aber nicht abwertend und schon gar nicht sexuell belästigend. Zum einen spielt der Ton die Musik, zum anderen ist es eine Frage der Situation. Es wäre möglicherweise selbst bei einem Tanzlehrer, der euch das erste mal unterrichtet hat, Auslegungssache gewesen.

ABER: es steht natürlich jedem frei, das auch als sexuelle Belästigung zu betrachten. In dem Fall sollte es aber eine klare Ansage geben, mit der man eine klare Grenze zieht. Diese Ansage, würde ich erwarten, sollte ggfs. auch ein- oder zweimal wiederholt werden können, bevor man gleich zum Rechtsanwalt geht.

Die Bekannte, die da alles für Euch in die Wege leiten wollte, hat aus meiner Sicht nicht alle Pfannen auf dem Dach. Zum einen geht sie das gar nichts an. Es ist Euer Bier, wie Ihr damit umgeht. Zum anderen ist es schon fast eine Art von Belästigung darauf zu bestehen den Namen genannt zu bekommen, um für Euch Anzeige erstatten zu können.

Das sind für mich dann Weiber Kaliber Roth, Schwarzer und Co. Die würde keiner freiwillig anfassen, geschweige denn auch nur annähernd ein vergleichbares "Kompliment" machen. Das hat sie verbittert und deshalb darf das auch bei keinem anderen passieren. Flachpfeifen...
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 20:03   #26
malanders67
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von malanders67

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 22:59
dabei seit: 01.06.2011
Land: Deutschland
Ort: NRW

Männlich
Beiträge: 6.204

Kontakte: ja
Ich suche: Frau
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 3356
Thanks (bekommen): 3556
Meine Stimmung: wuschig

malanders67 ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

[quote=Jean-Claude;688801]Zum Positiven: Völlig undenkar, heute noch "Neger", [/Code]

Sorry, aber "Neger" ist ein, ich will es mal so ausdrücken, gewachsenes Wort. Es beinhält keinerlei Beschimpfung, sondern lediglich die Bezeichnung eines Menschen mit dunkler Hautfarbe. Ich werde nie begreifen, was an dem Wort so schlimm sein soll. Was sollen wir in Zukunft sagen? Dunkelhäutiger Mensch mit afrikanischem Migrationshintergrund? Oder doch lieber "Kunterbunter"? Aus diesem Wort etwas negatives zu machen ist völlig übers Ziel drüber hinaus geschossen.

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Beitrag anzeigen
Bei uns gab es vor einigen Jahren einen mittelgroßen Aufstand, weil auf die Gläser eines Weinfestes der Spruch "Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber". Sowas ist doch vollkommen aus der Zeit gefallen.
Auch diese Reaktion halte ich für völlig überzogen. Das ist ein Trinkspruch. Nichts, was man ernst nehmen muss, aber etwas, was sogar Tradition hat. Nur weil irgendwelche ewig gestrigen sich da auf den Schlips getreten fühlen, muss man nicht jeden Scheiß mitmachen. Alles verunsicherte Weicheier.

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Beitrag anzeigen
Meine Antwort ist also (leider keine Option die Deine Liste anbietet): Früher keine Belästigung, heute wohl.
Aber nur, wenn man sich einkackt.
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 20:28   #27
fairy
GartenfeeCommanderIn
 
Benutzerbild von fairy

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 23:49
dabei seit: 05.10.2013
Land: Deutschland
Ort: Fairyland

Weiblich
Beiträge: 18.401

Kontakte: ja
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 8073
Thanks (bekommen): 12461
Blog-Einträge: 8
Meine Stimmung: gutdrauf

fairy ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

[FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Indigo"][SIZE="3"][quote=malanders67;688836]
Zitat:
Zitat von Jean-Claude Beitrag anzeigen
Zum Positiven: Völlig undenkar, heute noch "Neger", [/Code]

Sorry, aber "Neger" ist ein, ich will es mal so ausdrücken, gewachsenes Wort. Es beinhält keinerlei Beschimpfung, sondern lediglich die Bezeichnung eines Menschen mit dunkler Hautfarbe. Ich werde nie begreifen, was an dem Wort so schlimm sein soll. Was sollen wir in Zukunft sagen? Dunkelhäutiger Mensch mit afrikanischem Migrationshintergrund? Oder doch lieber "Kunterbunter"? Aus diesem Wort etwas negatives zu machen ist völlig übers Ziel drüber hinaus geschossen.


Ist dir schon mal aufgefallen, dass es keine Negerküsse mehr gibt? Die heißen heute Schaumküsse, oder Schokoküsse.

Ich glaube Neger wird assoziiert mit einem Sklaven, was natürlich auch überaltet ist, weil die Leibeigenen schon vor ziemlich langer Zeit abgeschafft wurden, aber durch die engen Kontakte zur USA, wir doch über dessen Geschichte viel über farbige Sklaven und deren Behandlung erfahren hatten.
Ich finde auch vieles total überzogen und übertrieben, aber das zeigt doch nur, dass wir tatsächlich keine richtig wichtigen Probleme im Land haben.
__________________
magische Grüße
Fairy

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken ...
von Carlo Karges, einem Gründungsmitglied der Gruppe Novalis (geändert auf Wunsch eines einzelnen Users )

 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 20:37   #28
Caldera
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Caldera

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 21:09
dabei seit: 25.01.2014
Land: Deutschland

Weiblich
Beiträge: 16.536

Danke
Thanks (abgegeben): 10938
Thanks (bekommen): 15093

Caldera ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

[quote=fairy;688842]
Zitat:
Zitat von malanders67 Beitrag anzeigen


Ich finde auch vieles total überzogen und übertrieben, aber das zeigt doch nur, dass wir tatsächlich keine richtig wichtigen Probleme im Land haben.


..oder wir schaffen Probleme, wo eigentlich keine sind, um von den wirklich wichtigen Problemen, für die wir auch keine Lösung haben, abzulenken.
__________________






Ich weiß nicht immer, was ich will,
aber ich weiß ganz genau,
was ich nicht will.
Stanley Kubrick
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 20:41   #29
fairy
GartenfeeCommanderIn
 
Benutzerbild von fairy

 
Mein Alter: 51 - 60
Last Online: Gestern 23:49
dabei seit: 05.10.2013
Land: Deutschland
Ort: Fairyland

Weiblich
Beiträge: 18.401

Kontakte: ja
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 8073
Thanks (bekommen): 12461
Blog-Einträge: 8
Meine Stimmung: gutdrauf

fairy ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

[quote=Caldera;688846]
Zitat:
Zitat von fairy Beitrag anzeigen

..oder wir schaffen Probleme, wo eigentlich keine sind, um von den wirklich wichtigen Problemen, für die wir auch keine Lösung haben, abzulenken.
Ja da hast du wohl Recht, ich weiß wir sollen hier nicht politisieren, aber ich bin gespannt, was bei raus kommt, wenn wir endlich diese peinliche Personaldiskussion in der Regierung hinter uns haben. Irgendwo im Hintergrund, haben sie sicher wieder was beschlossen, was das Normalovolk nicht mitbekommen soll.
__________________
magische Grüße
Fairy

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken ...
von Carlo Karges, einem Gründungsmitglied der Gruppe Novalis (geändert auf Wunsch eines einzelnen Users )

 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Alt 24.09.2018, 20:43   #30
Eurydike
Forenliesel
 
Benutzerbild von Eurydike

 
Mein Alter: 41 - 50
Last Online: Gestern 19:37
dabei seit: 09.11.2016
Land: Deutschland
Ort: Tief im Westen in der Pampa

Weiblich
Beiträge: 1.408

Kontakte: ja
Für: Freundschaft

Danke
Thanks (abgegeben): 255
Thanks (bekommen): 1621
Meine Stimmung: entspannt

Eurydike ist offline

AW: Umfrage "War das sexuelle Belästigung?"

Wenn ich mich in die Situation reindenke, halte ich das auch für keine sexuelle Belästigung. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er das so sieht, wenn er gerade in dieser Situation steckt.



Die Else, die sich da so aufgeplustert hat, hat nicht alle Latten am Zaun. Wie Malanders schon sagte, geht sie das überhaupt nichts an. Manche können mit sowas umgehen, andere sind da empfindlich.


Da fällt mir immer wieder ein ehemaliger Vorgesetzter ein, der öfter auf mich zukam und fragte: "Darf ich dir mal die Bluse aufreißen?"
Da würden einige auch sofort aufschreien! Aber ich kannte den Mann, der machte nur Spaß und hätte auch nichts gemacht, wenn ich ja gesagt hätte. Ein frecher Spruch zurück und fertig.

Ich habe ihm nahegelegt, das bei meiner Nachfolgerin zu unterlassen...


Ich kann mit Zoten und Anzüglichkeiten gut umgehen, aber von jedem würde ich die auch nicht hören wollen.
__________________




Lebe heute, vielleicht kommt das Morgen nie...
 
Private Nachricht schicken Mit Zitat antworten nach Oben
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Erotikauktionen Erotus


Die geilsten Swingerclubs in Österreich!

Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
{vb:raw cronimage} Navbar with Avatar by KolbiAd Management plugin by RedTyger
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.

Page generated in 0,91826 seconds with 16 queries